Impressum

 

Das Impressum gilt auch für folgende Internetpräsenzen:

Facebook: https://www.facebook.com/marion.achteaufdich

Instagram: https://www.instagram.com/marion.schuetzenauer/

 

 

Rechtsform: Einzelunternehmerin
Unternehmensgegenstand: Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit

 

 

 

Mitglied der WKO Wien

 

 

 

Gewerbebehörde:

 

 

 

Magistrat der Stadt Wien

 

 

 

GISA Zahl: 33290386

 

 

 

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

 

 

 

Haftung für Inhalte

 

 

 

Die auf dieser Web-Seite abrufbaren Beiträge wurden mit großer Sorgfalt erstellt.

 

 

 

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen.  Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Website übernehmen, speziell für jene, die seitens Dritter bereitgestellt wurden.

 

 

 

Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, damit wir die rechtswidrigen Inhalte entfernen können. Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

 

 

 

Nutzung von Inhalten Dritter:

Die Benutzung von Bildern, Fotos, Illustrationen, Texten, Audio- oder Videodateien Dritter erfolgt ausschließlich mit entsprechender Zustimmung der Urheber oder Lizenzgeber. Sollte es trotz sorgfältiger Arbeit irrtümlich zu einem nicht entsprechend verwendungsrechtlich abgesicherten Einsatz gekommen sein, ersuchen wir um möglichst rasche Information per Direktnachricht, E-Mail oder Brief, damit die unbeabsichtigte Verletzung von Urheber- oder Nutzungsrechten umgehend beendet werden kann. Die urheber- oder nutzungsrechtliche Kennzeichnung erfolgt jeweils nach den technischen Möglichkeiten des Anbieters als textliche Nennung oder Quellenlink. Eine Schadenersatzleistung ist aufgrund der raschen Richtigstellungs-möglichkeit und Nichtvorsätzlichkeit daher nicht vorgesehen.

 

 

 

Haftung für Links

 

 

 

Wir sind für den Inhalt von Webseiten, die über einen Hyperlink erreicht werden, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich. Wir machen uns die Inhalte dieser Internetseiten ausdrücklich nicht zu eigen und können deshalb für die inhaltliche Korrektheit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit keine Haftung übernehmen. Die Verlinkungen wurden bei der erstmaligen Verknüpfung überprüft. Eine kontinuierliche Überprüfung, Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht durchführbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

 

Urheberrecht

 

 

 

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwendung dürfen nur nach der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers durchgeführt werden. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Inhalte auf verlinkten Seiten.

 

 

 

Datenschutz

 

 

 

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Besucher, Nutzer und Kunden (Vertragspartner) (alle im Folgenden „betroffene Person[en]“) durch das Unternehmen Marion Schützenauer, 1220 Wien, Lupinenweg 24, als datenschutzrechtlicher Verant-wortlicher auf. Insbesondere werden im Folgenden die Informationen gemäß Art 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) erteilt.

 

 

 

Allgemeines:

 

 

 

Die Benutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

 

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in diesem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Name der angeforderten Datei). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

 

 

 

Sollten Sie bei uns Informationsmaterialien bestellen, benötigen wir von Ihnen Name, E-Mail-Adresse sowie Angaben zur Lieferung und Rechnungsstellung. So können wir Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen. Diese Daten werden für die Dauer der Auftragsabwicklung in elektronischer Form gespeichert. Eine weitergehende Nutzung personenbezogener Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht.

 

 

 

Name und Kontakt der Verantwortlichen Person:

 

 

 

Marion Schützenauer

 

 

 

1220 Wien, Lupinenweg 24

 

 

 

Tel.: +43 699 81872996

 

 

 

info@achte-auf-dich.at

 

 

 

Ein extra Datenschutzbeauftragte(r) wurde im Einzelunternehmen nicht bestellt.

 

 

 

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlagen

 

 

 

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen werden zum Zweck der Erfüllung des Vertrags (Behandlung, Training) oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist der mit der betroffenen Person abgeschlossene Vertrag oder die Anfrage der betroffenen Person (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

 

 

 

Bei Anmeldung zum Newsletter stimmt die Person zu, dass die hierfür notwendigen oder gesondert von der betroffenen Person mitgeteilten Daten zur regelmäßigen Zusendung von E-Mail- Newslettern verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist jeweils die Einwilligungserklärung der Person. Diese Einwilligung kann (auch einzeln) jederzeit durch Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

 

 

 

Empfänger der Daten

 

 

 

Eine Offenlegung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person an Andere (natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen) erfolgt nicht. Davon ausgenommen sind.

 

 

 

Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungssauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutz-Vorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung;

 

 

 

Die Verantwortliche hat nicht die Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

 

 

 

Rechte des Betroffenen

 

 

 

Die betroffene Person hat gemäß Art 15 DSGVO das Recht, von der Verantwortlichen eine Erklärung darüber zu verlangen, ob von ihr personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist das der Fall, so hat die betroffene Person ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art 15 Abs 1 DSGVO genannten Informationen.

 

 

 

Die betroffene Person hat das Recht, von der Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung gemäß Art 16 DSGVO).

 

 

 

Die betroffene Person hat unter den Voraussetzungen von Art 17 DSGVO ein Recht auf Löschung ihrer Person betreffenden personenbezogenen Daten, beispielsweise dann, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf andere Weise verarbeitet wurden, nicht mehr relevant sind, oder im Fall einer Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft. Das Recht auf Löschung steht jedoch nicht zu, wenn keiner der in Art 17 Abs 1 DSGVO genannten Gründen zutrifft, oder wenn die in Art 17 Abs 3 DSGVO genannten Ausnahmen anwendbar sind, beispielsweise wenn die Speicherung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach EU-Recht oder österreichischem Recht erfordert (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

 

 

Die betroffene Person hat gemäß Art 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn die Richtigkeit der betroffenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist.

 

 

 

Die betroffene Person hat gemäß Art 21 Abs 2 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direkt-werbung einzulegen.

 

 

 

Die betroffene Person hat gemäß Art 20 DSGVO das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie dem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, unter den gesetzlichen Voraussetzungen diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit).

 

 

 

Widerruf der Einwilligung

 

 

 

Beruht die Verarbeitung der Daten mittels Einwilligung der betroffenen Person, so hat die betroffene Person das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

 

 

 

 

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

 

 

 

Die betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder gegen § 1 oder Artikel 2 1. Hauptstück des Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 verstößt.

 

 

 

Erforderlichkeit der Bereitstellung der Daten

 

 

 

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten an Marion Schützenauer ist für den Abschluss und die Erfüllung der Behandlung, Trainings erforderlich. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass der Vertrag durch Marion Schützenauer nicht erfüllt werden könnte.

 

 

 

Anmeldung zum Newsletter

 

 

 

Die Anmeldung zum Newsletter setzt die Bereitstellung der personenbezogenen Daten an Marion Schützenauer für die Zusendung des Newsletters voraus. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass der Newsletter nicht zugesendet werden kann.

 

 

 

Allgemeine Verwendung von Cookies

 

 

 

Um den Besuch der Website interessant zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, werden auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies verwendet. Sie können Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

 

 

 

Sicherheit durch SSL

 

 

 

Ihre persönlichen Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift werden durch moderne Sicherheitssysteme geschützt. Die Übertragung dieser Daten erfolgt verschlüsselt und für Außenstehende unlesbar unter Verwendung des Secure Socket Layers (SSL), einem Sicherheitsstandard, der von allen üblichen Internet-Browsern unterstützt wird. Sie erkennen den Sicherheitsstatus an der Endung „s“ im ersten Teil der Adresse („https:“ anstatt „http:“). Marion Schützenauer trifft alle notwendigen Schritte, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

 

 

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

 

 

Wenn Sie die Seite besuchen, können sie dies ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. die Seite von der aus Sie uns besuchen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung meines Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

 

 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie mir diese im Rahmen Ihrer Buchung oder Kontaktnahme oder Registrierung für meinen Newsletter freiwillig mitteilen. Ich verwende die von Ihnen erhaltenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Abwicklung des zustande kommenden Vertrages. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten, wenn nicht ausdrücklich anders zugestimmt, für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und unternehmensrechtlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail- Adresse für Werbezwecke genutzt, bis zu einer eventuellen Abmeldung. Diese ist jederzeit möglich.